So viel Anlagentechnik muss sein

Man kann es nicht oft genug sagen: Eine komplette Anlage zur Bearbeitung von Isolier- und Dämmstoffen ist eben nicht die Aneinanderreihung einzelner Maschinen. Bau und Inbetriebnahme von Anlagen – ein umfassendes Logistikkonzept zur Neustrukturierung von Prozessabläufen – bleiben eben die Königsdisziplin des Maschinenbaus. Und sind unser täglich Brot.




 

Wir stellen die richtigen Fragen –
und geben die passende Antworten

Ein solches Konzept entsteht natürlich nicht von heute auf morgen. Wir analysieren zusammen mit dem Kunden die aktuellen und mittelfristigen Bedarfe, wägen ab, entwickeln alternative Szenarien bis schließlich die beste Lösung umgesetzt wird.
Halb- oder vollautomatische Anlagen, komplette Fräszentren mit integrierten Transport- und Handhabungssystemen, Signierstationen oder eingebundene Stapler bzw. Verpackungsmaschinen. Alles ist möglich, wenn es der wirtschaftlich sinnvollen Zielerreichung dient.